Erbrecht

Die Kanzlei Suckert & Collegen Rechtsanwälte München arbeitet spezialisiert auf dem Gebiet des Erbrechts sowie des Erbschafts- und Schenkungssteuerrechts.

Früher oder später wird sich jeder von uns einmal Gedanken über seine Vermögensnachfolge machen müssen. Obwohl der Gedanke der Endlichkeit unseres Daseins nicht eben angenehm ist, raten wir zu einer frühzeitigen Befassung mit diesem Thema, da eine intelligente und rechtzeitige Planung der Vermögensnachfolge Streit und Unstimmigkeiten in der Familie, im Unternehmen sowie im gesellschaftlichen Umfeld vermeiden kann. Sie birgt darüber hinaus den großen Vorteil, nicht unter dem „Druck der Ereignisse“ hastige Entscheidungen treffen zu müssen.

In diesem Zusammenhang raten wir auch dazu, sich für den – hoffentlich nicht eintretenden – Fall eines Unfalls oder einer schweren Erkrankung darüber Gedanken zu machen, ob nicht eine Patientenverfügung, eine Vorsorgeverfügung sowie eine Betreuungsverfügung griffbereit bei den Akten liegen sollte. Auch hier stehen wir gerne beratend zur Verfügung.

Unsere Kanzlei berät daher zunächst den zukünftigen Erblasser zu Inhalt und Formulierung seines „letzten Willens“. Es kommt natürlich auch eine vorweggenommene Erbfolge, also eine Schenkung oder Übertragung zu Lebzeiten in Betracht. Die Vor- und Nachteile eines solchen Vorgehens erläutern wir Ihnen sehr gerne. Sie können, sofern Sie die gesetzliche Erbfolge nicht eintreten lassen wollen, für den Fall Ihres Todes aber auch ein Testament (Einzeltestament, gemeinschaftliches Testament, Berliner Testament) erstellen oder einen Erbvertrag schließen, welcher allerdings notariell zu beurkunden ist. Auch ein Vermächtnis kommt in Betracht. Wir werden Sie zu den einzelnen Gestaltungsmöglichkeiten Ihrer Vermögens- und Unternehmensnachfolge sehr gerne eingehend beraten und hierbei stets auch den Aspekt der Steuerersparnis im Auge haben.

Unsere Kanzlei wird allerdings nicht nur von Erblassern beauftragt. Wir vertreten vielmehr auch Erben, Miterben und Pflichtteilsberechtigte sowie Vermächtnisnehmer bei der Bestimmung der Höhe sowie der Durchsetzung ihrer Ansprüche. In diesem Zusammenhang machen wir Auskunftsansprüche gegenüber Miterben geltend, berücksichtigen Zuwendungen, Zuschüsse oder Leistungen unter Miterben auf den Erbteil, beraten Miterben zu Fragen der Sicherung und Erhaltung des Nachlasses und entwickeln Strategien zur Beschränkung der Haftung des (Mit-)Erben, etwa bei dürftigem Nachlass.

Für „Enterbte“ machen wir Pflichtteilsansprüche geltend, berechnen sie und setzen sie notfalls gerichtlich durch.

Schließlich beraten wir Betroffene hinsichtlich der Möglichkeiten, eine testamentarische Verfügung zu widerrufen oder anzufechten. Es kommt immer wieder vor, dass ein Erbberechtigter, sei es aus persönlichen Gründen oder weil er vermutet, dass der Nachlass überschuldet sein könne, die Ausschlagung der Erbschaft ins Auge fasst. Auch hier beraten wir zu der Frage, ob die Erbschaft angenommen oder ausgeschlagen werden sollte.

Wir bemühen uns sehr, in erbrechtlichen Angelegenheiten kostengünstige außergerichtliche Lösungen zu finden. Sollte dies im Einzelfall nicht gelingen, so sind wir selbstverständlich auch bereit, die berechtigten Ansprüche unserer Mandanten mit Nachdruck gerichtlich durchzusetzen.

Wir weisen abschließend darauf hin, dass gerade im Erbrecht steuerliche Fragen von ganz erheblicher Bedeutung sind. Aus diesem Grunde legen wir Wert darauf, unsere Mandanten auch zu erbschafts- und schenkungssteuerlichen Problemen eingehend und fachgerecht zu beraten.

Das Erbrecht ist außerordentlich komplex, so dass wir im vorliegenden Rahmen nur einige oberflächliche Hinweise geben konnten. Zögern Sie bitte nicht, uns auf alle Sie interessierenden Fragen zu diesem Rechtsgebiet anzusprechen.

Information - Suckert & Collegen

RA Thomas van Eimern - Suckert & Collegen

Herr Rechtsanwalt van Eimern arbeitet spezialisiert auf dem Gebiet des Erbrechts. Er verfügt über eine jahrzehntelange anwaltliche Berufs- erfahrung und insbesondere auch über hervorragende steuerliche Kenntnisse, was im Hinblick auf das Erbschaftssteuerrecht und das Schenkungs- steuerrecht von erheblicher Bedeutung ist. Herr Rechtsanwalt van Eimern wird sehr kurzfristig den Titel eines Fachanwalts für Steuerrecht verliehen bekommen.