Zertifizierung

Das Qualitätsmanagement der Büroorganisation der Kanzlei Suckert & Collegen Rechtsanwälte München ist von der DEKRA gemäß dem internationalen Standard DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Dies bedeutet, dass täglich wiederkehrende Prozesse (Arbeitsabläufe) standardisiert worden sind, um den Mandanten einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten. Dies selbstverständlich ohne die individuellen Besonderheiten des jeweiligen Mandats zu vernachlässigen. In einem speziellen Handbuch sind die Arbeitsabläufe der Kanzlei und deren Erfordernisse festgehalten. Ihre Einhaltung wird in der Kanzlei Suckert & Collegen Rechtsanwälte München von Auditoren der DEKRA in regelmäßigen Abständen überprüft.

Die Einhaltung der Norm DIN EN ISO 9001 verlangt eine ständige Verbesserung des Unternehmens. Hierfür sind umfangreiche Vorkehrungen getroffen worden.

Obwohl sich die Zertifizierung bei vielen anderen Dienstleistern längst durchgesetzt hat, sind die wenigsten Anwaltskanzleien in der Bundesrepublik Deutschland nach dem internationalen Standard DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Wir sind stolz, dass wir abgesehen von der juristisch einwandfreien Sachbearbeitung Ihres Falles zusätzlich auf eine Qualitätspolitik unserer Kanzlei hinweisen können, die es ermöglicht, die Arbeitsabläufe internationalen Standards entsprechend zu sichern.

Information - Suckert & Collegen

DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert - Suckert & Collegen